Nippes

Umgestaltung der Neusser Straße


Veröffentlicht am: 01. November 2019

Wir brauchen eine zukunftfähige Neugestaltung für zu Fußgehende, Fahrräder und Autos.

Die Neusser Straße als Einbahnstraße – das war nur eine von zahlreichen Forderungen auf der Bürgerinformationsveranstaltung am 7. Oktober 2019 zur Umgestaltung der Neusser Straße. Die Stadtverwaltung muss ihnen Rechnung tragen und sie beim Umbau unserer traditionellen Veedelstraße berücksichtigen! Klar ist bislang leider nur: Die neu vorgelegten Planungen zeugen von der Rückwärtsgewandtheit der Verkehrspolitik im Bezirk. Die Verkehrsflächen müssen dringend neu verteilt werden, um den Veränderungen im Verkehrsverhalten der Bürger*innen – insbesondere die Zunahme des Fußgänger- und Radverkehrs – gerecht zu werden.


Mehr aus

Bericht über Online Podiumsdiskussion zu Gesamtschulen mit der Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft und dem DGB Köln

Ratsfraktion 08. Februar 2021

Thema: „Den Eltern- und Schüler*innenwillen ernst nehmen - mehr Gesamtschulen für Köln!“ Auf dem digitalen Podium diskutierten neben Bärbel Hölzing als schulpolitischer Sprecherin...

Weiterlesen

Pressemitteilung: Kölner GRÜNE kritisieren Talkshow „Die letzte Instanz“ und fordern Konsequenzen

Kreisverband 03. Februar 2021

In der Late-Night-Talkshow „Die letzte Instanz“ des WDR wurde am Samstagabend vermeintlich kontrovers über die Frage, ob bestimmte Begriffe oder Aussagen rassistisch seien oder...

Weiterlesen

Wir suchen eine*n Mitarbeiter*in als Assistent*in der Geschäftsführung

Kreisverband 02. Februar 2021

Der Kreisverband der Kölner GRÜNEN sucht eine*n Mitarbeiter*in als Assistent*in der Geschäftsführung.

Weiterlesen