Nippes

Umgestaltung der Neusser Straße


Veröffentlicht am: 01. November 2019

Wir brauchen eine zukunftfähige Neugestaltung für zu Fußgehende, Fahrräder und Autos.

Die Neusser Straße als Einbahnstraße – das war nur eine von zahlreichen Forderungen auf der Bürgerinformationsveranstaltung am 7. Oktober 2019 zur Umgestaltung der Neusser Straße. Die Stadtverwaltung muss ihnen Rechnung tragen und sie beim Umbau unserer traditionellen Veedelstraße berücksichtigen! Klar ist bislang leider nur: Die neu vorgelegten Planungen zeugen von der Rückwärtsgewandtheit der Verkehrspolitik im Bezirk. Die Verkehrsflächen müssen dringend neu verteilt werden, um den Veränderungen im Verkehrsverhalten der Bürger*innen – insbesondere die Zunahme des Fußgänger- und Radverkehrs – gerecht zu werden.


Mehr aus

Lärmschutzklage gegen die Volksbühne: „Die Kölner Kulturseele droht schweren Schaden zu nehmen“

Ratsfraktion 23. Mai 2022

Das Kölner Verwaltungsgericht hat die Baugenehmigung der Volksbühne am Rudolfplatz infolge einer Lärmschutz-Klage eines Nachbarn aufgehoben. Auch wenn der Spielbetrieb laut der...

Weiterlesen

Inbetriebnahme des Drogenkonsumraums am Neumarkt: „Situation am Neumarkt entlasten“

Ratsfraktion 20. Mai 2022

Der Betrieb des neuen Drogenkonsumraums im Erdgeschoss des Gesundheitsamtes beginnt.  Neben einer Beratung und Aufenthaltsräumen bietet der neue Drogenkonsumraum noch mehr...

Weiterlesen

Ausschuss für Klima, Umwelt und Grün: Mit besseren Energiedaten zur klimaneutralen Metropole

Ratsfraktion 19. Mai 2022

Im heutigen Ausschuss Klima, Umwelt und Grün stehen drei Themen auf der Tagesordnung, die den Klimaschutz und die Anpassung an den Klimawandel in Köln voranbringen werden.

Weiterlesen