Rodenkirchen

Bezirksvertretung Rodenkirchen

Alle fünf Jahre wählen die wahlberechtigten Bürger*innen unseres Stadtbezirks eine Bezirksvertretung. Sie hat 19 Mitglieder und wählt aus ihrer Mitte die oder den Bezirksbürgermeister*in.

Die Bezirksvertretung ist zu allen wichtigen Angelegenheiten, die den Stadtbezirk berühren, anzuhören und entscheidet in Fragen, deren Bedeutung nicht wesentlich über den Stadtbezirk hinausgeht. Das Zusammenspiel mit dem Rat, der Verwaltung und weitere Einzelheiten regelt die Zuständigkeitsordnung der Stadt Köln.

Zu den Bezirksangelegenheiten gehören die Ausstattung von Schulen, die Unterhaltung öffentlicher Einrichtungen, Denkmalschutz, die Gestaltung und Pflege des Ortsbildes, die Verkehrsführung, die Benennung von Straßen, Unterstützung von Vereinen, Förderung von Sport und Kultur und vieles mehr.

Die Bezirksverwaltung tagt außerhalb der Ferienzeiten alle vier Wochen. Ein Teil der Sitzung ist öffentlich.

Bei der Kommunalwahl 2014 hat BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN vier von 19 Sitzen in der Bezirksvertretung Rodenkirchen gewonnen. Es handelt sich übrigens um eine reine Listenwahl.

Eine feste Koalition gibt es in der Bezirksvertretung bei uns nicht, die Mehrheiten können also je nach Thema anders sein. Für unsere GRÜNEN Ziele sind wir grundsätzlich bereit, mit allen demokratischen Parteien zusammenzuarbeiten und tun das auch.

Unsere Fraktion arbeitet eng zusammen mit dem Vorstand des Ortsverbands Rodenkirchen und spricht selbstverständlich, wo angebracht, mit den Mitgliedern der GRÜNEN Ratsfraktion.

Die Fraktion bei der Arbeit


Manfred Giesen

Fraktionsvorsitzender

Vorstellung

Dr. Sabine Müller

2. stellv. Bezirksbürgermeisterin, stellv. Fraktionsvorsitzende

Vorstellung

Frank Theilen von Wrochem

Bezirksvertreter

Vorstellung

Carolin Ramrath de Quintero

Bezirksvertreterin

Vorstellung