Rodenkirchen

Wir setzen uns ein für einen grünen Kölner Süden.

Konkret heißt das:

  • Für städtische Bauvorhaben, die sich an den Bedürfnissen den Menschen orientieren - am Sürther Feld, in Rondorf Nord-West, in der Parkstadt Süd und anderswo,
  • Für bezahlbaren Wohnraum in ausreichendem Maße,
  • Für ein angemessenes Angebot an Schul- und Kindergartenplätzen, Schulformen und attraktiven Freizeitmöglichkeiten für Kinder und Jugendliche,
  • Für eine Nahversorgung, die barrierefrei und ohne Kfz erreichbar ist,
  • Für eine flächendeckende, umfassende und konkurrenzfähige Bus- oder Stadtbahnanbindung,
  • Für bessere und stellenweise zusätzliche Radwege,
  • Für Schutz und Pflege der Umwelt und Natur,
  • Bei unvermeidbaren Eingriffen in die Natur für geeignete Ausgleichsmaßnahmen,
  • Für den endgültigen Verzicht auf einen Hafenausbau in Godorf,
  • Ggf. für eine wohl überlegte und schonende Querung des Rheins,
  • Für die Ortsumgehung für Meschenich,
  • Für ein gelassenes und weltoffenes Köln, das allen Menschen auf Augenhöhe begegnet.

Hast Du Ideen oder liegen Dir weitere Themen auf der Seele? - Sprich uns an!