Grüne Köln

BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN

Köln Vorreiterin im Solarausbau

Der aktuelle SolarCheck von LichtBlick zeigt es deutlich: Köln ist Vorreiterin im Solarausbau. Drei Viertel aller neu gebauten Dachflächen wurden demnach mit Solaranagen bestückt. Damit erreicht Köln den zweiten Platz unter allen deutschen Großstädten – hinter Leipzig (91,3 Prozent) und vor Essen (71,3 Prozent).

Einmal im Jahr veröffentlicht LichtBlick ein Ranking der 14 deutschen Städte mit über 500.000 Einwohnern. 

Weitere Informationen:https://www.lichtblick.de/solarcheck23/

Christiane Martin, Fraktionsvorsitzende der GRÜNEN im Kölner Rat, freut sich über die Platzierung im Ranking: „Köln kann stolz sein auf diese Entwicklung. Wir GRÜNE im Kölner Rat setzen uns für einen schnellen und geförderten Ausbau der Solarenergie ein. Denn das ist ein wesentlicher Baustein im Kampf gegen den Klimawandel. Wenn Köln bis 2035 klimaneutral sein möchte, muss auf jedes Dach eine Photovoltaikanlage. Damit uns das gelingt, haben wir nicht nur Fördermöglichkeiten geschaffen und Richtlinien für Neubauten erlassen, sondern heute im Ausschuss Klima, Umwelt und Grün auch die Einrichtung eines neuen Energie-Beratungszentrums beschlossen.“

Zum Antrag Energie-Beratungszentrum:
https://ratsinformation.stadt-koeln.de/getfile.asp?id=951882&type=do

Kategorie

Ratsfraktion Umwelt Pressemitteilung