BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN KÖLN - Willkommen!


Neues aus dem Ausschuss für Anregungen und Beschwerde vom 12.12.17

08.01.18.

Anbei der Bericht aus dem Ausschuss für Anregungen und Beschwerde mit folgenden Themen: Endlich - Kreuzstein zur Erinnerung an den Völkermord an den Armeniern, Nutzung des Haberlandhauses, LKW Verkehr in Mülheim, Minibib im Stadtgarten und Gas-Motoren-Fabrik Deutz

[mehr]




Neues aus dem Sozialausschuss am 14.12.2017

21.12.17.

Marion Heuser (sozialpolitische Sprecherin) berichtet über die Sitzung. Das Themen Obdachlosigkeit, wohnungslose Frauen standen u.a. auf der Tagesordnung. Lebhaft und kontrovers wurde Mitteilung "Humanitäre Hilfen für auffällige und störende Menschen im öffentlichen Raum – Sachstand und weiteres Vorgehen" diskutiert.

[mehr]




Mit Euch aktiv in 2018

19.12.17.

Ein aufreibendes Jahr voller Wahlkämpfe neigt sich dem Ende entgegen. Noch wissen wir nicht, ob es doch noch zu Neuwahlen kommt. In jedem Fall wird das kommende Jahr 2018 vielerlei Aktivitäten von uns erwarten können. Du hast vielleicht sogar ein eigenes Projekt, das du mit uns gemeinsam verwirklichen willst? Bring deine Ideen mit und wir schauen, wie wir gemeinsam etwas auf die Beine stellen ...

[mehr]



Neues aus dem Umweltausschuss vom 07.12.2017

12.12.17.

In der letzten Sitzung des Jahres beschäftigte sich der Ausschuss intensiv mit folgenden Themen: Sanierung der Start- und Landebahn des Flughafens, Belastung der Atemluft und deren Messung, mehr Naturwälder in Köln und die Lärmaktionsplanung

[mehr]




Mehr Natur- und Artenreichtum im städtischen Wald!

12.12.17.

In den nächsten Jahren soll die Kölner Fläche, in der sich der Wald natürlich entwickeln kann, von 5% auf über 15% verdreifacht werden. Dies hat der Umweltausschuss beschlossen. Grundlage für diese Beschlussvorlage der Verwaltung war ein gemeinsamer Antrag von GRÜNEN und CDU .

[mehr]




Verwaltungsvorschlag zur „Gründung einer Wirtschaftsförderungs-GmbH“

08.12.17.

Ohne Verwaltungsreform keine bessere Wirtschaftsförderung
Zum Verwaltungsvorschlag an den Rat am 19.12.2017, das Amt für Wirtschafsförderung in eine Wirtschaftsförderungs-GmbH auszugliedern, erklärt Jörg Frank, wirtschaftspolitischer Sprecher und Fraktionsgeschäftsführer der grünen Ratsfraktion: „Fakt ist: Das Verwaltungshandeln bei der Wirtschaftsförderung muss deutlich optimiert ...

[mehr]



Treffer 1 bis 6 von 2440