Willkommen auf unseren Seiten

Liste von Großbauprojekten in Köln: „Wir werden nun gründlich abwägen. Jeder Eingriff hätte große Konsequenzen.“

Ratsfraktion
Veröffentlicht am: 17. Oktober 2022

Zum heutigen Hauptausschuss hat die Stadtverwaltung eine Liste mit Großbauprojekten in Köln veröffentlicht, die erstmals einen Überblick aller derzeit geplanter Vorhaben der Stadt Köln mit einem Investitionsvolumen von mehr als 10 Millionen Euro in den nächsten 15 Jahren gibt. Dies soll es der Kölner Politik ermöglichen, Projekte angesichts massiv gestiegener Baukosten unter Umständen neu zu priorisieren.

Mitteilung der Stadtverwaltung:
https://ratsinformation.stadt-koeln.de/vo0050.asp?__kvonr=110816

Dazu sagt Christiane Martin, Fraktionsvorsitzende der GRÜNEN im Kölner Rat:
„Diese Liste wird sehr hilfreich für uns sein, um die nötigen politischen Konsequenzen aus den stark gestiegenen Baukosten für Köln zu ziehen. Es braucht jetzt eine nüchterne und gründliche Abwägung, ob die einzelnen Großbauprojekte wie geplant weiterlaufen sollten oder nicht. Jeder Eingriff in die Planungen hätte große Konsequenzen für unsere Stadt. Für die Analyse sollten wir uns die nötige Zeit nehmen und eine breite Einigkeit im Kölner Rat anstreben.“


Mehr aus Ratsfraktion

Sanierung von Basketball- und Tennisplätzen: „Neue Perspektiven für Outdoor-Sport und Freizeit“

Ratsfraktion 29. November 2022

In einer Vorlage im heutigen Jugendhilfeausschuss sowie im Sportausschuss am Donnerstag schlägt die Verwaltung die Sanierung mehrerer Outdoor-Sportanlagen vor. Es geht um den...

Weiterlesen

Sicherheitskonzept für Karnevalsfeiern: „Kwartier Latäng entlasten und versiegelte Plätze für öffentliche Feiern nutzen“

Ratsfraktion 28. November 2022

​​​​​​​Im heutigen Ausschuss Allgemeine Verwaltung und Rechtsfragen / Vergabe / Internationales werden die Mitglieder auf Einladung des Ratsbündnisses aus GRÜNEN, CDU und Volt über...

Weiterlesen

Verkehrsversuch Deutzer Freiheit: „Wertvoll für die Modernisierung von Köln“

Ratsfraktion 25. November 2022

Im gestrigen Wirtschaftsausschuss stand unter anderem das Thema des Verkehrsversuchs auf der Deutzer Freiheit auf der Tagesordnung. Während unter anderem Vertreter*innen der IHK...

Weiterlesen