Pressemitteilung

Über die Jahre ...

haben sich viele Pressemitteilungen und Kommentare zum aktuellen politischen Geschehen angesammelt. Hier sind die Pressemitteilungen der GRÜNEN im Kölner Rat aus den letzten Jahren zu finden. Wir wünschen viel Spaß beim Stöbern. Sollte etwas spezielles gesucht werden, so verwenden Sie bitte auch unsere Suchfunktion.

2019 haben wir unsere Webseite erneuert, die älteren Mitteilungen sind nur teilweise dem neuen Design angepasst worden ;-).


 

Spielewerkstatt und jfc-Medienzentrum im neuen Clouth-Quartier


Veröffentlicht am: 13. Dezember 2016

„Jugendeinrichtung soll dort entstehen, wo der Bedarf am größten ist“
Im Jugendhilfeausschuss wird heute über die Jugendeinrichtungen im Clouth-Quartier“ entschieden. CDU und GRÜNE befürworten dort die Ansiedlung des jfc-Medienzentrums und der Kölner Spielewerkstatt. Zusammen mit der FDP haben sie einen Änderungsantrag gestellt. Die Verwaltung beabsichtigte auf dem Clouth-Areal ein Jugendzentrum in Trägerschaft der Jugendzentren Köln gGmbH mit medienpädagogischer Spezialisierung anzusiedeln. Dies entspricht nicht den Vorstellungen des Kooperationsbündnisses.

 „Jugendeinrichtung soll dort entstehen, wo der Bedarf am größten ist“

Im Jugendhilfeausschuss wird heute über die Jugendeinrichtungen im Clouth-Quartier“ entschieden. CDU und GRÜNE befürworten dort die Ansiedlung des jfc-Medienzentrums und der Kölner Spielewerkstatt. Zusammen mit der FDP haben sie einen Änderungsantrag gestellt. Die Verwaltung beabsichtigte auf dem Clouth-Areal ein Jugendzentrum in Trägerschaft der Jugendzentren Köln gGmbH mit medienpädagogischer Spezialisierung anzusiedeln. Dies entspricht nicht den Vorstellungen des Kooperationsbündnisses.

 Christoph Klausing, Vorstand der CDU-Fraktion: „Die Ansiedlung des jfc Medienzentrums und der Kölner Spielewerkstatt ist ein großer Erfolg. Die Kinder und Jugendlichen im Clouth-Quartier in Nippes werden davon profitieren. Daneben fordern wir die Verwaltung mit unserem Änderungsantrag auch auf, darzustellen, in welchen Stadtteilen Jugendprojekte aufgrund einer bestehenden Bedarfsanalyse weiterentwickelt werden können.“

 „Grundsätzlich begrüßen wir sowohl eine neue Jugendeinrichtung, als auch den Aufbau einer medienpädagogisch spezialisierten Einrichtung. Allerdings möchten wir diese dort ansiedeln, wo der Jugendhilfebedarf in Köln am größten ist. Vor allem bei einer medienpädagogisch besonders ausgestatteten Einrichtung, die über den Stadtteil hinaus attraktiv sein soll, muss eine gute Nahverkehrsanbindung gegeben sein. Aus unserer Sicht ist beides beim Clouth-Quartier nicht gegeben.“, erklärt Svenja Rabenstein, jugendpolitische Sprecherin der GRÜNE-Fraktion.

 Auf dem Clouth-Gelände wird sich in der Halle 17 mit der Kölner Spielewerkstatt e.V. ein anerkannter Träger der freien Jugendhilfe ansiedeln. Im „Luftschiff“ sollen kulturpädagogische und künstlerische Angebote für Kinder und Jugendliche mit ehrenamtlichem Engagement in Nippes verzahnt werden. An zwei Nachmittagen in der Woche will der Träger für ein kostenfreies, offenes Kinder- und Jugendangebot sorgen.

 Das von der Verwaltung für eine Jugendeinrichtung reservierte Grundstück im Clouth-Quartier wird dennoch gut genutzt. Das jfc Medienzentrum ist auf der Suche nach neuen geeigneten Räumen.

 „Nun haben wir nach vielen Gesprächen mit allen beteiligten Akteuren eine gute Lösung im Clouth-Quartier gefunden. Wir haben ein gutes Kinder- und Jugendangebot im Stadtteil und Räume für das jfc Medienzentrum, ein ebenfalls anerkannter Träger der freien Jugendhilfe, gesichert.“, freuen sich Rabenstein und Klausing.

 Köln, 13. Dezember 2016

 

Verantwortlich:

Niklas Kienitz, CDU-Fraktionsgeschäftsführer / Jörg Frank, GRÜNE-Fraktionsgeschäftsführer


Mehr aus Ratsfraktion

„Masterplan Stadtgrün garantiert Schutz und Ausbau für Kölner Wiesen, Wälder und Gewässer“

Ratsfraktion 20. September 2022

​​​​​​​Nach dem vom Ratsbündnis initiierten Beschluss von März 2021 hat die Stadtverwaltung heute den „Masterplan Stadtgrün“ vorgelegt. Er bildet die Grundlage dafür, die Kölner...

Weiterlesen

Ein Bürgerrat zu ‚Superblocks‘ stärkt die Bürger*innenbeteiligung in Köln!

Ratsfraktion 08. September 2022

„Die Kölner Bürger*innen sollen sich bei dem Zukunfts- und Klimathema Mobilität stärker einbringen können! Daher haben wir auch den neuen Bürgerrat im Bereich Mobilität verortet....

Weiterlesen

Energiekostenspirale: Kölner Beratungsangebote jetzt stärken

Ratsfraktion 30. August 2022

In der nächsten Ratssitzung am 08.09.2022 wird das Bündnis  aus GRÜNEN, CDU und Volt die Verwaltung beauftragen, die örtlichen Angebote zur Energie-, Energieschulden-und ...

Weiterlesen