Grüne Köln

BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN

Wechsel der Geschäftsführung bei Kölner GRÜNEN: Lisa Schopp folgt auf Moritz Rüger

Führungswechsel am Ebertplatz: Lisa Schopp (35) hat zu Beginn des neuen Jahres die Position der Geschäftsführung der Kölner GRÜNEN übernommen. Schopp tritt die Nachfolge von Moritz Rüger (28) an, der die Kreisgeschäftsstelle Ende Januar auf eigenen Wunsch verlässt, um sich neuen Aufgaben zu widmen. Er hatte die Geschäfte und das mittlerweile 8-köpfige Team seit Januar 2021 geführt.

Schopp war zuletzt als Städtebaureferentin für Kultur-, Kreativ- und Nachtwirtschaft sowie öffentliche Räume im Büro der Beigeordneten Cornelia Zuschke im Dezernat für Planen, Bauen, Wohnen und Grundstückswesen der Landeshauptstadt Düsseldorf tätig. Seit 2015 war sie bereits in verschiedenen Gremien und Gliederungen der Partei ehrenamtlich aktiv.

Katja Trompeter, Vorsitzende der GRÜNEN Köln, sagt: „Wir freuen uns sehr, mit Lisa Schopp eine hochqualifizierte Nachfolge gefunden zu haben. Ich bin mir sicher, dass ihre Erfahrung vor allem in den beiden kommenden herausfordernden Wahl-Jahren eine große Bereicherung sein wird und heiße sie herzlich willkommen im Team der Kölner GRÜNEN.“

„Wir bedanken uns außerordentlich bei Moritz Rüger für seinen unermüdlichen Einsatz in den vergangenen drei Jahren. Sein Engagement und seine Führung haben einen unschätzbaren Wert bei der Professionalisierung des Kreisverbands und der stetigen Erweiterung des Teams geleistet. Wir wünschen ihm für seine Zukunft alles Gute“, sagt Stefan Wolters, Vorsitzender der Kölner GRÜNEN.

Pressekontakt:
BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN Köln
Elisabeth Huther
presse@gruenekoeln.de
Tel. 0221-73298-56

Kategorie

Kreisverband | Pressemitteilungen