Willkommen auf unseren Seiten

Title

Beutekunst: Rückgabe der „Benin-Bronzen“ jetzt vorbereiten

Ratsfraktion 25. Januar 2022

Im heutigen Ausschuss Kunst und Kultur werden die Grünen Mitglieder für eine Vorlage der Stadtverwaltung stimmen, mit der eine Rückgabe der so genannten „Benin-Bronzen“ aus dem Rautenstrauch-Joest-Museum an die Bundesrepublik Nigeria vorbereitet werden soll. Die Vorlage wird final in der kommenden Ratssitzung...

weiterlesen

Title

835.000 Euro: So stärken wir die Kinder- und Jugendarbeit in Köln

Ratsfraktion 25. Januar 2022

Im heutigen Jugendhilfeausschuss steht die Verwendung der vom Gestaltungsbündnis Grüne, CDU und Volt bereitgestellten Gelder im Kinder- und Jugendbereich für 2022 zur Abstimmung. Mit dem Beschluss können bereits geplante Vorhaben umgesetzt werden.

weiterlesen

Title

Neues Stipendienprogramm: Köln wird sicherer Hafen für Menschenrechtsverteidiger*innen

Ratsfraktion 24. Januar 2022

Das Gestaltungsbündnis Grüne, CDU und Volt fordert zusammen mit weiteren Fraktionen die Stadtverwaltung auf, ein Stipendium für in ihrer Heimat gefährdete Menschenrechtsverteidiger*innen einzuführen. Damit soll die Stadt Köln anderen deutschen und europäischen Städten mit ähnlichen Programmen folgen. Das Ratsbündnis...

weiterlesen

Title

Qualifizierter Mietspiegel: Rechtssicherheit, Transparenz und wichtige Grundlage für soziale Wohnungspolitik

Ratsfraktion 24. Januar 2022

In der nächsten Ratssitzung wird das Gestaltungsbündnis Grüne, CDU und Volt gemeinsam mit weiteren Ratsfraktionen die Stadtverwaltung auffordern, einen Qualifizierten Mietspiegel für die Stadt Köln einzuführen. Das Gestaltungsbündnis hat 300.000 Euro dafür im laufenden Haushaltsjahr bereitgestellt.

weiterlesen

Title

Förderung der Außengastronomie: Wir stärken Betriebe durch dauerhafte Nutzung von Außenflächen

Ratsfraktion 20. Januar 2022

Das Kölner Gestaltungsbündnis aus GRÜNEN, CDU und Volt unterstützt die durch die Pandemie wirtschaftlich stark belasteten Kölner Gastronomiebetriebe mit einem heute veröffentlichten Antrag für die kommende Ratssitzung am 3. Februar.

weiterlesen