Willkommen auf unseren Seiten

Niehler Gürtel: Radtour und symbolischer Spatenstich

Kreisverband
Veröffentlicht am: 30. August 2020

Eine informative Radtour führte uns gemeinsam mit dem verkehrspolitischen Sprecher der Grünen Ratsfraktion Lino Hammer und unserem Direktwahlkreiskandidaten für Nippes 2 Manfred Richter entlang der Strecke des Niehler Gürtels.

Wie geht es weiter mit dem Niehler Gürtel? Radtour und Spatenstich am Niehler Gürtel 

Lino Hammer (verkehrspolitischer Sprecher der Grünen im Stadtrat) und Manfred Richter (Direktkandidat Nippes II) zeigten bei kurzen Stopps die Hintergründe und den aktuellen Stand zum Umbau des Niehler Gürtels auf. Zudem wurde auf noch offene Fragen bei der Planung eingegangen, z.B. auf welcher Seite der Radweg über die Mülheimer Brücke führen wird. Die Teilnehmer*innen brachten viele interessierte Fragen aber auch konkrete Anmerkungen ein. Der anschließende symbolische Spatenstich sollte zeigen, dass die GRÜNEN sich auch in der neuen Legislaturperiode nachdrücklich für eine schnelle Umsetzung der Pläne einsetzen werden. Der Radweg sowie die Gestaltung der Grünflächen werden eine große Bereicherung für den Bezirk Nippes sein.

Wir wollen ein gutes Klima-für Mensch, Wirtschaft und Natur.

Wir wollen ein gutes Klima-für Mensch, Wirtschaft und Natur. Saubere Luft, mehr Sicherheit und eine intelligente, klimaneutrale Mobilität –das ist unsere Vision von einem lebenswerten Stadtbezirk. Wir wollen Straßen und Plätze, die verbinden. Wir wollen eine faire Verteilung des öffentlichen Raums. Beim Neu-und Umbau von Straßen wollen wir einen Fokus auf Fußgänger*innen, Radfahrende und den öffentlichen Nahverkehr. Dazu gehört, dass wir den Niehler Gürtel endlich umgestalten wollen –als Verbindung für Radfahrende und Fußgänger*innen, von Bilderstöckchen bis Mülheim, mit Aufenthalts-und Freizeitangeboten


Mehr aus Verkehr

Vergleich Archiv: Ratsfraktion begrüßt den Vorschlag

Ratsfraktion 30. Juni 2020

Der Einsturz des Stadtarchivs war für Köln ein traumatisches Ereignis, vor allem für die Angehörigen der Opfer, die Anwohner, die ihre Wohnungen verloren haben, Mitarbeiterinnen...

Weiterlesen

Verkehrskonzept Altstadt: Kleine Maßnahmen – Große Wirkung!

Ratsfraktion 19. Mai 2020

Verkehrskonzept Altstadt wird jetzt zügig umgesetzt. Die Verwaltung legt für den kommenden Verkehrsausschuss eine Mitteilung zur weiteren Umsetzung vor. Die Wegnahme des...

Weiterlesen

Januar-März: Über 18.000 Falschparkende auf Gehwegen sind zu viel!

Ratsfraktion 05. Mai 2020

Eine Anfrage der GRÜNEN zu geahndeten Falschparkens auf Gehwegen ergab, dass in den ersten drei Monaten in diesem Jahr 18.694 Verstöße bzgl. Falschparkens auf Gehwegen geahndet...

Weiterlesen