Pressekontakt der Ratsfraktion

Johannes Poth

Telefon

0221/221-323 79

 

Kontakt
E-Mail: johannes.poth@remove-this.stadt-koeln.de
Postanschrift: Fraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN im Kölner Rat • Rathaus - Spanischer Bau • Rathausplatz 1 • 50667 Köln

Pressekontakt der Partei

Elisabeth Huther

Telefon

0221 7329856

 

Kontakt
E-Mail: presse@remove-this.gruenekoeln.de
Postanschrift: BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, Kreisverband Köln • Ebertplatz 23 • 50668 Köln


Archiv Pressemitteilungen

Über die Jahre haben sich viele Pressemitteilungen und Kommentare zum aktuellen politischen Geschehen angesammelt. Hier sind die Pressemitteilungen der GRÜNEN im Kölner Rat aus den letzten Jahren zu finden. Wir wünschen viel Spaß beim Stöbern. Sollte etwas spezielles gesucht werden, so verwenden Sie bitte auch unsere Suchfunktion.

2019 haben wir unsere Webseite erneuert, die älteren Mitteilungen sind nur teilweise dem neuen Design angepasst worden ;-).

Neusser Straße: GRÜNEN-Fraktion stimmt für Verkehrsberuhigung und mehr Aufenthaltsqualität

AKTUELLER STAND: Die GRÜNEN-Fraktion hat der Verwaltungsvorlage zugestimmt und gemeinsam mit den Bündnispartnern einen ergänzenden Änderungsantrag beschlossen. Fragen und Antworten rund um diesen Änderungsantrag sind an dieser Stelle aufgeführt: https://www.gruenekoeln.de/artikel/faqs-zur-umgestaltung-der-neusser-strasse/  

-------------------------------------------------------------------------------------------

Die GRÜNEN-Fraktion wird der von der Verwaltung vorgeschlagenen Variante 1 zustimmen. Die Vorlage ist das Ergebnis eines umfassenden Abstimmungsprozesses zwischen der Bezirksvertretung Nippes, der Stadtverwaltung, dem Verkehrsausschuss, Unternehmer*innen und Geschäftstreibenden sowie den Bürger*innen vor Ort.

Bisher ist der Abschnitt durch beengte Platzverhältnisse gerade für Fußgänger*innen und Radfahrer*innen geprägt. Der aktuelle Zustand entspricht außerdem nicht mehr den heutigen gestalterischen Ansprüchen an einen Straßenraum, der neben seiner verkehrlichen Rolle auch als attraktives Quartierszentrum gilt.

Zur Beschlussvorlage geht es hier

Lars Wahlen, Verkehrspolitischer Sprecher der GRÜNEN im Kölner Rat, sagt dazu: „Wir stehen am Ende eines umfangreichen Beteiligungsprozesses und am Anfang einer fortschrittlichen Entwicklung für Nippes. Mit der Umgestaltung wird der Autoverkehr deutlich beruhigt. Das kommt den Fußgänger*innen und Radfahrenden zugute und erhöht die Aufenthaltsqualität entlang der Neusser Straße. Auch die Bedürfnisse der ansässigen Betriebe werden berücksichtigt. Ein wichtiger Schritt für eine zukunftsfähige Mobilität in Köln."

Kategorie

Ratsfraktion | Verkehr | Themen | Pressemitteilung